Umbau Bahnhof Salzburg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von Admin am Do 17 Jun - 7:15:24

Es ist eng in Salzburger Hauptbahnhof.

Denn seit Dezember 2008 wird der Salzburger Hauptbahnhof umgebaut. Aus 5 Durchgangsgleisen mit Bahnsteig und 8 Kopfgleisen soll ein echter Durchgangsbahnhof mit 9 Durchgangsgleisen werden. Ob Salzburger S-Bahn, IC/EC Züge und Railjets, fast alles fährt durch. Der Bahnhof wurde immer weniger den betrieblichen Aufgaben gerecht.

Der Umbau wirkt sich nun besonders kritisch aus: Die Gleise 1 bis 3 (Gleis 2 ohne Bahnsteig) wurden seit Dezember 2009 abgetragen und werden erst ab Herbst 2011 wieder nutzbar sein. Der große Mittelperron mit den Kopfgleisen gleicht einer Kraterlandschaft, die historische Dachkonstruktion von 1906 wurde entfernt und wird später in den neuen Bahnhof integriert. Zum Dezember 2013 soll alles fertig sein.

Noch wenig Geschichte zum Bahnhof Salzburg in aufgelockerter Form Surprised :

Österreich und Bayern konnten in den 1850er ganz gut miteinander. Einerseits politisch – man hatte mit den bösen Preußen gemeinsamen Feinde - und andererseits hatte der österreichische Kaiser Franz Joseph auch ein privates Techtelmechtel mit einer feschen Münchnerin begonnen, einer gewissen Elisabeth. Nennen wir sie kurz und knapp: Sissi. Die Hin- und Herkutscherei zwischen Wien und München war umständlich, also musste eine Eisenbahn her. Über Salzburg natürlich.

Von Wien bis Linz wurde der erste Abschnitt schon Ende 1858 fertig. Am 15. Dezember 1858 wurde die Strecke auf den Namen der mobilen Sissi getauft: „Kaiserin Elisabeth Bahn“.

Im Jahre 1860 wurde dann die gesamte Linie fertig, vom Wien bis Salzburg die „Kaiserin Elisabeth Bahn“ und von München bis Salzburg die „Bayerische Maximilianbahn“. Zur Eröffnung am 12. August 1860 trafen sich der österreichische Kaiser Franz Joseph der Erste und der bayerische König Maximilian der Zweite auf dem Bahnsteig in Salzburg. Jeder hatte ein Mitbringsel dabei, denn kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und was gab es damals so? Den neuesten Apple Laptop? Natürlich nicht, man schenkte sich ein paar alte (Thron)Sessel mit Wappen drauf. Das war damals so Mode. Ja und die beiden alten Sessel stehen bis heute in irgendeiner Kammer im Bahnhof Salzburg herum.

Und da wir gerade bei den Monarchen sind: Der österreichische Franz Joseph hatte für sich und Sissi in Ischl eine "kleine" Sommerresidenz bauen lassen und fuhr selbstverständlich mit der Bahn. Zwischen Salzburg und Ischl ging es weiter mit der Salzkammergut Lokalbahn. Diese gab es zwischen 1891 bis 1957. Und da der Franz Joseph schon damals eine Vorteilscard besessen haben musste, bekam er zum Umsteigen im Salzburg auch eine eigene First Class Lounge.

Dieser sogenannte Marmorsaal wurde 1907 bei einem Umbau des Bahnhofs Salzburg auf dem Mittelperron errichtet. Im zweiten Weltkrieg wurde der Saal im Jahre 1944 durch Bomben zerstört. Im Jahr 1949 wurde der Saal dann völlig neu aufgebaut. Nun stellte sich die Frage, ist der Marmorsaal historisch oder ist er nicht viel mehr als eine 50er Jahre Imitation? Ein echtes Denkmal auf dem Mittelperron hätte den Umbau des Salzburger Hauptbahnhofes zu einem reinrassigen Durchgangsbahnhof verhindert. Und tatsächlich musste sich die ÖBB jahrelang mit Prominenten und Bürgerinitiativen auseinandersetzen, bis der Startschuss zum Umbau des Bahnhofes erfolgen konnte.

Ab September 2009 wurde der Mittelperron samt Marmorsaal abgetragen und in Bischofshofen eingelagert. Wer Interesse hat, kann die 570 Marmorplatten, eine Vase und einen Brunnen von den ÖBB käuflich erwerben.

Admin

Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 16.06.10

http://taurus.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von Admin am Do 17 Jun - 7:38:58

Baustellenfotos vom Juni 2010 aus Salzburg Hbf:


Bei diesem Bild wurde etwas unkonzentriert gearbeitet, den Popo hätte man etwas besser in Szene setzen können Rolling Eyes:




Die Mieter der "Villa Kunterbunt" am (ehemaligen) Bahnsteig 1 verbringen eine unruhige Zeit:


Auch Zugverkehr findet noch statt. Zischen den ankommenden Loks stehen Reste eines Fußgängersteges, der vor dem Umbau bis zum Bahnhofsvorplatz führte:


Zuletzt von eurosprinter am Sa 2 Okt - 9:25:15 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Admin

Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 16.06.10

http://taurus.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von Admin am Sa 2 Okt - 9:11:44

In Salzburg Hbf geht richtig was ab. Der Bahnhofsumbau ist in vollem Gange, die Bilder stammen vom Freitag:





Admin

Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 16.06.10

http://taurus.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von MünchnerTaurus am Sa 2 Okt - 11:34:51

Da wissen wir schonmal was auf uns zukommt sollten wir in München den Zuschlag für Olympia 2018 bekommen. Very Happy

Dann kriegen wir nämlich auch einen neuen Hbf. Very Happy
avatar
MünchnerTaurus

Anzahl der Beiträge : 1162
Anmeldedatum : 24.06.10
Ort : MKF

Nach oben Nach unten

Salzburg Baustelle?

Beitrag von Bosphorus am Fr 8 Okt - 19:29:05

Wird am Salzburger Bahnhof noch gebaut?Ja oder?
avatar
Bosphorus
Nordlicht

Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 18
Ort : Bremen,Niedersachen

http://www.Taurus.Forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von 403 012 am Fr 8 Okt - 20:40:52

siehe 2. Bild vom Juni-Beitrag Eurosprinters "Bau-Information":
dort wird der Bauablauf bis Dezember 2010 aufgeführt und lt. Salzburg.com soll der Bahnhof im Sommer 2011 fertiggestellt sein.

Infos zum Hauptbahnhof Salzburg

Also noch ein wenig Geduld! Wink
avatar
403 012
Primus

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 17.06.10
Alter : 50
Ort : an der KBS 980

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von Admin am Fr 8 Okt - 21:15:07

Der neue Bahnhof war schon fast fertig, aber die Bauarbeiter haben irrtümlich das TOI TOI Toiletten Häuschen mit einbetoniert und jetzt können keine Gleise verlegt werden Wink .
lt. Salzburg.com soll der Bahnhof im Sommer 2011 fertiggestellt sein.
Das wäre eine optimistische Prognose. Beim salzburg.com Salzburg Wiki ist nachzulesen:
Mit dem bis 2014 dauernden Umbau durch die Österreichischen Bundesbahnen wird der Hauptbahnhof als internationale Verkehrsdrehscheibe zum reinen Durchgangsbahnhof mit neun Bahnsteigen umgestaltet.
Der Teilbetrieb des neuen Bahnhofes erfolgt 2012, der neue Kundenbereich wird 2013 komplett in Betrieb genommen.
Wer nach Salzburg kommt, kann sich übrigens im Ersatz Blechschachtelbahnhof auf dem Vorplatz über den Umbau umschauen. Dort wurde neben dem Reisezentrum ein Inforaum eingerichtet.

Admin

Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 16.06.10

http://taurus.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Umbau Bahnhof Salzburg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten