Schweizer Oberalppass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schweizer Oberalppass

Beitrag von Eurosprinter am So 14 Apr - 23:16:53

Da im Mai zusammen mit Kollegen wieder eine Fahrt die Schweiz geplant ist, ein kurzer Rückblick in die letztjährige Schweiz, in der Hoffnung die folgende Gegend nochmal besuchen zu können. Fahrzeugtechnisch ist in der Regel nur noch Standartmaterial unterwegs. Die HGe 4/4 II der Matterhorn Gotthardbahn MGB (vormals FO Furka Oberalp Bahn für diesen Streckenabschnitt) ging Ende der 1980er in Betrieb und ist von der elektronischen Ausrüstung her so ziemlich mit der ÖBB Reihe 1144 vergleichbar. Was sie dann doch wieder interessant macht.

Die Bilder entstanden während einer Wanderung vom MGB Bahnhof Oberalppass zur Station Nätschen auf über 2000 Meter Passhöhe entlang der MGB Bahnstrecke, die insgesamt Disentis mit Andermatt (weiter Richtung Brig) verbindet. Faszinierend sind die gewaltigen Relationen in diesem Hochtal. Man fühlt sich einem Gott näher, auch wenn man nicht an ihm glaubt. Ein Tag dort oben hilft den Stress von Monaten zu vergessen.

In Disentis werden die Glacier Express Schnellzüge von der Rhätischen Bahn übernommen und geteilt. Größere Zuglängen wie auf dem RhB Netz sind auf den steileren MGB Streckenabschnitten nicht möglich.















Das letzte Bild zeigt einen Deh 4/4 Gepäcktriebwagen mit einer "Pendelgarnitur" als Regionalzug.




Eurosprinter

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.01.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten