100 Jahre Mittenwaldbahn

Nach unten

100 Jahre Mittenwaldbahn

Beitrag von 52 8195 am Do 30 Aug - 4:38:26

Laut DSO wird da scheinbar einiges geboten. Alle vier Werbe 111 vor Planzügen darf man sich ja eigentlich nicht entgehen lassen, nun muss nur noch das Wetter passen.

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?106,6048672
avatar
52 8195

Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 29.06.10
Alter : 24
Ort : NNR

http://www.flickr.com/photos/der-nuernberger/

Nach oben Nach unten

Re: 100 Jahre Mittenwaldbahn

Beitrag von 02 0201 am So 30 Sep - 4:47:15

Hallo,

die Anreise zu den "Feierlichkeiten" hätte ich mir heute wohl sparen können. Wetter.com hat deutlich mehr versprochen als Wetter-tatsächlich gehalten hat, dann gestern die kurzfristige Feststellung das der Sonderzug wegen fehlender PBZ90 nicht bis nach Garmisch fahren darf und deshalb von einer 218`er nur bis nach Klais gebracht wurde. An den verkehrenden Regelzügen wurde keine einzige Werbe 11`er gesichtet.
ADAC war im Salzburg-Pendel und Biergarten war in Mittenwald den Besuchern zugänglich. Die beiden anderen ??.


Nachdem die 218 in Mittenwald vom Zug gegangen war übernahm wieder die 1245 und brachte die Garnitur nach Innsbruck.


1245 518

Bei allen Bildern musste kräftig an den Reglern gedreht werden, damit wenigsten etwas erkennbar ist.
Da das Wetter eher schlechter als besser wurde verzichtete ich darauf den Zug bei den Klais`er Buckelwiesen nochmals zu machen, obwohl die 218 vor dem Zug auch gut ausgesehen hat, aber nicht bei dem Wetter. Zuhause war dann Strahlender Sonnenschein.

Grüße Franz

02 0201

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 52
Ort : Regensburg

Nach oben Nach unten

Re: 100 Jahre Mittenwaldbahn

Beitrag von MünchnerTaurus am Mo 1 Okt - 6:58:52

Das Ganze war einfach nur der größte Reinfall, deswegen habe ich schon Wochen vorher keinen Gedanken daran verschwendet, dorthin zu fahren.

Selber Schuld wenn man ein solches Jubiläum am selben Datum wie dem viel wichtigerem Dampffest in Ampflwang, einem Bahnhofsfest in Innsbruck und dem Dieselfest in Koblenz legen muss... Kein Wunder dass dann keiner kommt und keiner historische Loks stellen will, wenn gleichtzeitig wichtigere Feste stattfinden.

Das Wetter hat dann nur zum Fest gepasst.
avatar
MünchnerTaurus

Anzahl der Beiträge : 1162
Anmeldedatum : 24.06.10
Ort : MKF

Nach oben Nach unten

Re: 100 Jahre Mittenwaldbahn

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten